Baufachwerker/in - Tiefbau

Aufgaben und Tätigkeiten im Überblick

Baufachwerker/innen im Tiefbau verrichten überwiegend einfache Bauarbeiten bzw. erledigen Zuarbeiten für Fachkräfte in unterschiedlichen Tiefbaubereichen. Unter anderem sind sie im Erd-, Straßen-, Rohrleitungs-, Kanal- oder Spezialtiefbau beschäftigt.

 

Nach Anweisung führen sie Erdbewegungsarbeiten aus, planieren und verdichten, verlegen Pflaster, Rohre und Kabel oder bedienen unterschiedliche Baumaschinen. Sie arbeiten auf wechselnden Tief- und Straßenbaustellen.

Sie suchen Stellenangebote für Baufachwerker - Tiefbau?

Bei Handwerker.de finden Sie zahlreiche Stellenanzeigen für Baufachwerker - Tiefbau.
Jetzt Baufachwerker-Jobangebote lesen!

Zugang

Für den Zugang zu den Tätigkeiten ist keine bestimmte Ausbildung vorgeschrieben. Vorteilhaft ist jedoch der Besuch eines einschlägigen Ausbildungsganges als Baufachwerker/in.

 

Nähere Informationen finden Sie in der Datenbank KURS.

 

Da Baufachwerker/innen viel im Freien arbeiten, ist eine robuste körperliche Konstitution unerlässlich.

 

 

Quelle: BERUFEnet - Ein Angebot der Bundesanstalt für Arbeit